Was ist Ergotherapie?

Ergotherapie ist gerichtet auf die Behandlung krankheitsbedingter motorischer, sensorischer und psychischer Funktionseinschränkungen und Behinderungen.

Ziel der Behandlung ist die Wiederherstellung, Verbesserung oder Kompensation der krankheitsbedingt eingeschränkten Funktionen und Fähigkeiten. Die ergotherapeutischen Maßnahmen sind daher jeweils Bestandteil eines Grundkonzeptes zur Rehabilitation. Dieses ist geeignet eine Behinderung zu beseitigen, zu bessern oder eine Verschlimmerung zu verhüten oder Pflegebedürftigkeit zu vermeiden oder zu vermindern.

Ergotherapie bedient sich aktivierender und handlungsorientierter Verfahren unter Einsatz speziell adaptierten Übungsmaterial, handwerklicher und gestalterischer Techniken sowie lebenspraktischen Übungen.

Ergotherapie kann als Einzel- oder Gruppenbehandlung durchgeführt werden. Die Behandlungsmaßnahmen finden in der Regel in der Praxis des Ergotherapeuten statt. Eine Durchführung im häuslichen Bereich des Patienten oder im Pflegeheim/Altersheim ist nur bei Vorliegen entsprechender medizinischer Indikation möglich.

Zurück zur Startseite
Praxis für Ergotherapie Thomas Ostermeier Großostheim
 
Informationen über unsere Praxis
Ihr Weg zu uns
Was ist Ergotherapie?
Unsere Ziele
Unsere Leistungen
Kontakt
Impressum